Freitag, 12. Juli 2013

Monatsrückblick Juni / Monatsvorschau Juli

So war mein Lesemonat: 

Erstmal muss ich erklären, warum in letzter Zeit so wenig von mir kam. Wie ihr ja schon wisst, bin ich umgezogen. Das hat leider viel Zeit in anspruch genommen und leider habe ich auch erst vor 3 Tagen Internet in meiner Wohnug bekommen. Da ich das meiste jetzt fertig habe, kann ich mich wieder richtig um meinen Blog kümmern und die ganzen Rezis nachholen, denn zum lesen habe ich trotzdem Zeit gefunden. Also warten jetzt insgesamt 5 Bücher darauf, rezensiert zu werden. Die einzige Rezi, die ich zwischen geschoben habe, war die von " Liebe ist ein Nashorn", da ich dieses Büch bei einer Leserrunde bekommen habe. 
Der Juni war insgesamt ganz ok, aber leider immer noch etwas zu lesearm. 

Meine gelesenen Bücher:




Boy 7 (4/5)
Falsches Grab (4/5)
Getrieben (5/5)
    (die anderen Rezis folgen die nächsten Tage)


Anzahl der gelesenen Bücher: 4
 
Seiten gesamt: 1185
(im Mai) Seiten gesamt:1001

Seiten pro Tag: 39,5
(im Mai) Seiten pro Tag: 32,3
 
Neuzugänge:
Falsches Grab
Eiskaltes Grab
Tears n Kisses 
 
Monatshighlight: Für mich auf jeden Fall " Getrieben". Ich habe schon sooo lange darauf gewartet und es war einfach nur toll *.* 
 
Flop des Monats: Zum Glück nicht dabei. Ich hatte im Juni nur gute Bücher :D 
 
 
 
 
Monatsvorschau für den Juli:
 
  Der Monat Juli hat ja bereits begonnen. Daher habe ich Engelsdunkel von Nalini Sing, den 5. Teil ihrer Engelsreihe, bereits gelesen. Auch hier wird die Rezi die nächsten Tage kommen. Aber soviel kann ich schon verraten, ich habe ihm gute 4 Sterne gegeben. Es ich viel besser als Band 4.
 Klappentext: Als der Gefährte der Engelsfrau Neha ermordet wird, erhält der Spion Jason den Auftrag, den Mörder zu finden. Ihm wird die schöne Mahiya an die Seite gestellt, die ihm bei der Aufklärung des Falles helfen soll. Während Jason und Mahiya die Spur des Killers verfolgen, entwickeln sie tiefe Gefühle füreinander.
Und auch dieses Buch habe ich schon begonnen. Die ersten beiden Bücher dieser Reihe haben mir sehr gut gefallen! (Band1, Band2 ) Daher habe ich mich auch gleich nach dem Erscheinen, auf den letzten Teil gestürzt. Ich bin jetzt ungefähr bei der Hälfte und es ist genau so gut, wie Band 1 und 2 (bis jetzt ;) )
  Klappentext: Von wegen normal! Eigentlich ist Evie vollauf damit beschäftigt, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und den großen Winterball zu planen. Doch wie soll sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, wenn sie auf einmal das Gerichtsverfahren gegen ihre Ersatz-Mum Raquel verhindern, ihren Freund Lend aus den Fängen der Dunklen Elfenkönigin befreien und sich entscheiden muss, ob sie nun dieses verpiepte Tor in eine andere Dimension öffnen soll oder nicht.
Dort hindurch will nämlich die gesamte Mannschaft der Paranormalen. Doch was, wenn Lend ebenfalls mitgeht und die Erde verlässt?
Plötzlich ist Evies Entscheidung noch viel schwieriger als gedacht.
Tears 'n' Kisses" ist der letzte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten Flames 'n' Roses " und Dreams 'n' Whispers ".

Ja, es ist eine Schande, es liegt immer noch auf meinem SuB. Aber wenn ich Tears n Kisses beendet habe, werde ich mir gleich dieses schöne Stück schnappen ;) 
 Klappentext:London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar ausgerechnet im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, und auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält - jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin- und hergerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde...
 
Danach möchte ich Forbidden lesen, aber da ich für diese Buch in der richtigen Stimmung sein muss, bin ich mir da noch nicht sicher. 
Klappentext:Eine große Liebe voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen? Sensibel und eindringlich erzählt Tabitha Suzuma von einer bedingungslosen Liebe über alle Grenzen hinweg. Ein Tabuthema, dass bewegt, fesselt und lange nachklingt.

 Wenn ich Forbidden nicht lese, werde ich " Ein Eiskaltes Grab" lesen. Es ist der 3. Teil der Harper Connelly Reihe. Die ersten beiden haben mir super gefallen und ich freue mich sehr auf diesen. (Band 1) Die Rezi zum 2. Band werde ich auch die nächsten Tage schreiben ;) 
Klappentext:Die junge Harper Connelly hat die außergewöhnliche Gabe, Tote zu finden. In Doraville, North Carolina, soll sie einen vermissten Jungen aufspüren. Es stellt sich heraus, dass dort in den letzten Jahren einige Teenager verschwunden sind. Harper findet sie alle – zu ihrem Entsetzen. Danach möchte sie die Gegend so schnell wie möglich verlassen. Nach einem brutalen Überfall muss sie jedoch bleiben. So erfährt sie mehr über die Einwohner und deren Geheimnisse, als ihr lieb ist. Doch wer ist der Serienmörder?
 
 
 Was möchte ich mir diesen Monat kaufen?

Nichts. Das ist auf jeden Fall der Plan, da ich im August Geburtstag haben werde und mir da einige Bücher gewünscht habe und nächsten Monat auch eine tolle Neuerscheinung kommt ( Das verbotene Eden Teil 3), werde ich im Juli etwas SuB Abbau betreiben. Außerden möchte ich mir nicht ausversehen ein Buch kaufen, welches ich dann geschenkt bekomme. 


So, das war alles von meinem Lesemonat und von meinen Plänen für den Juli. Ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass es in letzter Zeit so still um mich war. Dafür könnt ihr euch die nächsten Tage auf einige Rezis freuen ;) 

Liebe Grüße Anni
 
 
 
 
 
    
 


Kommentare:

  1. Hi there :)
    Hast du vielleicht Lust bei meiner ersten Lesenacht auf meinem Blog The Call of Freedom & Love nächste Woche mitzumachen? Ich suche noch Blogger die Lust hätten und teilnehmen :) Denn je mehr umso besser.
    Schau doch einfach mal bei mir vorbei :) Ich würde mich freuen wenn du mitmachst :)

    † Ines
    -> Fantasy-Lesenacht die Erste - Lesen bis Einhörner auftauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anni!

    Gut zu wissen, dass du auch von "Getrieben" begeistert bist. Sobald mein SuB wieder etwas kleiner ist, wollte ich mir den ersten Teil auch unbedingt noch kaufen:)
    Aber ich schreib dir noch wegen etwas anderem. Und zwar habe ich den One Lovely Blog Award an dich weitergereicht und ich würde mich freuen, wenn du mitmachst;)

    Liebe Grüße,
    Eli

    AntwortenLöschen