Freitag, 24. Mai 2013

Rezension: Feuersturm

Rezension
Feuersturm von  Laura Bickle
(3,5/5)

Band 2                                                                                   Band 1 




Verlag: Bastei Lübbe
 
Preis: 8,99 € 

Reihe/ Folgeband: Es ist der zweite Band einer Reihe. Band 1 heißt Flammenzorn

Seiten: 352



Buchbeschreibung

Anya ist die seltenste Art von Medium: Sie kann Geister sehen, sie absorbieren und vernichten. Ihr Element ist das Feuer. Deshalb arbeitet sie als Ermittlerin bei der Feuerwehr und hilft dabei, unerklärliche Brände zu untersuchen. So wie im Fall von Jasper Bernard: Der alte Mann ist in seinem Haus verbrannt. Doch der Tatort ist weitestgehend unversehrt und von dem Opfer sind so gut wie keine Überreste zu finden. Auf dem Fensterbrett findet Anya eine Salzspur. Anscheinend hatte Bernard sich davor gefürchtet, dass etwas Magisches in sein Haus eindringt.

Cover
Das Cover finde ich in Ordnung. Doch es ist nichts besonderes. Wieder einmal eine Frau auf einem Cover. 


Meine Meinung 

Der zweite Band der Reihe hat mir von der Geschichte her besser gefallen, war aber leider  in der ersten Hälfte etwas schwach und konnte mich nicht fesseln. Erst die letzten 100 Seiten konnten mich so richtig packen. 

In diesem Band kommt man Anysehr viel näher und bekommt Einblicke in ihre tiefen Ängste. Sie ist mir immer noch sehr sympatisch und ich bewundere ihre toughe Art. Doch am liebsten mag ich immer noch Sparky, :D der in diesem Teil eine kleine Überraschung für uns hat ;) davon war ich total angetan

Der Fall, den Anya lösen muss, ist dieses mal noch um einiges komplexer und kann nur auf eine gefährliche Art gelöst werden. 
Leider geht es bei Anya in sachen Liebe nicht wirklich weiter und so gibt es auch wenig romantische Momente zu erleben. 

Daran, dass mich das Buch auf den letzten Seiten doch noch fesseln konnte, ist ein ganz besonderer Geist schuld. Er ist einfach cool, witzig und hat mir die Geschichte versüßt. 

Alles in allem leider nicht ganz so spannend wie Band 1. Es konnte mich auf den letzten Seiten dann aber doch noch überzeugen. Mit seinen tollen Charakteren und Sparky macht das Buch echt Spaß.  Leider reicht es mit dem ruhigen Einstig nicht für 4 Sterne. 

Schreibstil: 3,5

Spannung:3

Charaktere:4

Humor: 4

Originalität: 3,5

Liebesgeschichte:2

Cover:3,5
  3,5von 5 ***
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich habe dich getaggt und ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst :)
    Von den Büchern habe ich noch nie gehört aber sie scheinen ja ganz interessant zu sein. Werde ich mir mal genauer anschauen :)

    http://www.mihas-channel.blogspot.de/2013/05/wurde-getaggt.html

    Liebe Grüße,
    MiHa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen :D da mache ich gerne mit, wenn ich die Tage mal Zeit habe ;)

      Alles Liebe Anni

      Löschen