Montag, 13. Mai 2013

Rezension: Selection

Rezension 
Selection von Kiera Cass 
(5/5)  



Band 1                                                                                           Band 2


Verlag: Sauerländer

Preis: 16,99€  

Reihe/ Folgeband: Es  Band 1 einer Trilogie. Band 2 ist bereits auf Englisch erschienen und heißt   "Elite"
 
Seiten: 368 
 
 
 
Buchbeschreibung 
 
Die Chance deines Lebens? 35 perfekte Mädchen und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
 
 
Das Cover 
 
 Das Cover ist einfach nur wunder schön. Ich liebe es! Was mir besonders gut gefällt ist, dass auch der Buchrücken so schön gestaltet ist. Das macht es zu einem richtigen Schmuckstück im Regal.
 
 
Meine Meinung
 
 Wie bei dem Cover kann ich nur sagen: " Ich liiiiiebe es "!!!
Am Anfang war mir gar nicht richtig bewusst, dass es sich um eine Dystophie handelt. Ich habe eher eine art historischer Jugendroman erwartetDoch die Umstezung, in der Historisches mit einer Dystophie verbunden wird, ist einfach super. 
 
 America ist ein sehr bodenständiges und bescheidenes Mädchen, welches schon früh für ihr Geld arbeiten musste. Ich mochte sie sofort, weil sie einfach authentisch ist. 
Aspen mochte ich erst sehr, doch ich habe mit der Zeit immer mehr zu  Maxon gestanden. Wie man schon in der Beschreibung ahnen kann, gibt es in diesem Buch eine Dreiecksbeziehung. Die mag ich wirklich nur, wenn sie gut umgesetzt sind. Und das ist sie in diesem Buch auf jeden Fall. 
 
Das Kastensystem ist eine gute Idee, die ich so noch nie gelesen habe. Es ist einfach mal etwas anderes. Auch die historische Richtung mag ich sehr. Mit Zofen und einem wunder schönen Schloss.  Die Rebellen Angriffe fand ich sehr spannend und sie lassen viel spielraum für Band 2 , denn ich denke, dass da noch mehr kommen wird. 
 
Alles in allem ein wirklich tolles Buch das jeder lesen sollte, der Dystophien mag, oder gerne etwas Histoorisches liest. Ich bin seeehr gespannt auf Band 2 und kann es kaum erwarten :D  
 
 

Schreibstil: 5
Spannung: 5
Charaktere: 5
Humor: 4
Originalität: 5
Liebesgeschichte: 5
Cover: 5
    5 von 5 *****
 
 

Kommentare:

  1. Hey ;)
    ich hab dich gerade getaggt und ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest ;)

    http://deadsocietyofdreamer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs taggen :D da freue ich mich sehr :D ich werde auch gerne die Tage mitmachen :D

      Liebe Grüße Anni

      Löschen