Dienstag, 12. März 2013

Rezension: Göttlich verliebt

Rezension 
Göttlich verliebt von Josehpine Angelini 
(5/5) 


 
Band 1 und 2


Band 3 

VerlagDressler 

Preis: 19,95


Reihe/ Folgeband: Es ist der letzte Teil der Göttlich Reihe. Band 1 het Göttlich verdammt, Band 2 Göttlich verloren.

Seiten:458




Buchbeschreibung 

Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?



Das Cover 

Das Cover finde ich einfach nur wunderschön. Ich liebe die Aufmachung dieser Bücher über alles. Die goldenen Verziehrungen gefallen mir sehr gut. Aber am besten finde ich immer noch das Cover von Band 1. 
 


Meine Meinung 

 Ich habe mich schon so lange auf dieses Buch gefreut :D und es war einfach wundervoll. 
Ich brauchte nicht lange, um wieder in die Geschichte einzutauchen. Wie auch die ersten beiden Bände, habe ich es an einem Tag verschlungen, und wollte es nicht einmal zum Essen aus der Hand legen, weil es so spannend und mitreißend war. Ich bin echt absolut begeistert. 

Ich war besonders angetan, von den kleinen Rückblenden, in die Zeit des trojanischen Krieges, da einem das Verstehen der Zusammenhänge leichter gemacht wurde und sie die spannung erhöht haben. 

Dieses Buch regt meiner Meinung nach, das Mitgefühl sehr an. Ich habe sehr mit Helen gefühlt und ich wünschte ihr einfach nur alles gute. Genau so für Orion. Ich liebe ihn einfach, nur er tut mir unendlich leid. Aber genau wie Helen, konnte ich mich erst nicht wirklich entscheiden, wer besser für sie ist. 

Der Verlauf der Geschichte war für mich sehr unvorhersehbar, was mir sehr gefallen hat, da es die spannung erhöht. Vor allem einige Wendungen zum Ende hin haben mich sehr überrascht. Natürlich positiv. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ende der Reihe und konnte mir, bis auf eine Kleinigkeit, kein besseres vorstellen. 

Alles in allem der tollste Abschluss dieser Reihe, den ich mir nur vorstellen konnte. Ein absolut spannendes Buch, welchen eigentlich nur Höhen und keine Tiefen hat   

 



Schreibstil: 5
Spannung:5
Charaktere:5
Humor: 4,5
Originalität: 4,5
Liebesgeschichte:5
Cover:5

  5 von 5 *****
 


 
  

Kommentare:

  1. Auf "Göttlich verliebt" freue ich mich schon sehr. Zum glück kann ich es bald in der Leserunde auf Lovelybooks lesen^^ Jedenfalls toll, dass dir das Buch so gut gefallen hat, da bekomme ich gleich noch mehr Lust aufs Lesen xD Und die Cover sind wirklich wunderschön, wobei ich den ersten Band auch am schönsten finde ;)

    LG Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh dann viel spaß bei der Leserunde :D ich glaub ich guck da auch mal vorbei ;) ich finde es immer interessant, was andere dazu sagen :)

      LG Anni

      Löschen